Nadjas musikalische Meilensteine

1996-2002    Solistin beim Gospelchor Zug

seit 2000       zahlreiche Auftritte mit Ursi an meiner Seite (Gründung von just nau)

2001-2012    Mitglied des a capella Quartetts a'pella four

2001-2015    Leadsängerin der Coverband take-over

2002-2012    diverse Auftritte mit der Jazz-Combo sugus

 

seit 2003      diverse Konzerte mit der Bigband the color of jazz

2004-2009    Stimmbildung bei Matthias Toggenburger

2004/2005    Backing vocals bei Silly Diva am Openair Tuffertschwil und am "Rock on the top"

2005             Konzerte mit der Armee Bigband FU Brigade 41 unter der Leitung von R. Bernhardsgrütter (u.a. an der Olma

St. Gallen und im Kursaal Interlaken), sowie CD-Produktion  von "green onions" in den Hardstudios Winterthur

2008            Auftritt an der Künstlerbörse Thun mit a'pella four, a cappella special mit Martin O. und Niniwe (D)

2009            Auftritt mit a'pella four an der Zürcher acapellanight im Volkshaus Zürich

2009-2011   Frontfrau der Disco Coverband mind the gap

2010            Backing vocals auf der CD "on your way" von David Salzberg, sowie backings an versch. Gigs

2011            Nadja on air auf RSI Rete uno, Interview über a'pella four und unsere Weihnachts-CD mit Marco Kohler

2012-2017   Sängerin der zehnköpfigen Band The FunKey

2015            Backing Vocals an zwei Konzerten der Swiss Band 

2016            5tägiger Gesangs-Workshop am Complete Vocal Institute, Kopenhagen

 

seit 2016     Sängerin der Modern Country Band Seven Loons

2017            Produktion des "Seven Loons unplugged" Albums mit eigenen Songs. Erhältlich auf iTunes seit Juni 2017

seit 2017     Gast-Auftritte bei der SMZ Big Band